Defender Schnorchel für Fahrzeuge mit und ohne Außenkäfig von ENGAGE4X4

4WARD4x4-Blog Land Rover Teile und Defender Zubehör

News über Offroad Equipment und Land Rover Ersatzteile sowie Zubehör
Zubehör

Neuer Defender Schnorchel mit und ohne Außenkäfig

31. Juli 2018
Schnorchel für den Defender mit Käfig Montage

Die Firma Mantec aus England war Jahrzehnte führender Hersteller für Land Rover Defender Schnorchel und anderes Zubehör. Seit Oktober 2016 hat die Firma Mantec Ihren Betrieb eingestellt. Für ENGAGE4X4 Grund genug ein neues Produkt ins leben zu rufen.

In der Fachsprache nannte man den Schnorchel auch „Raised Airintake“ oder erhöhte Luftansaugung. Besonders bei Land Rover Defendern mit Safety Devices Außenkäfige.

Defender Schnorchel mit neuer Technik

Mantec war der einzige Hersteller, der einen qualitativen und hochwertigen Defender Schnorchel für den Defender mit Außenkäfig anbieten konnte. Wir haben es uns jetzt zur Aufgabe gemacht, einen ENGAGE4X4 Schnorche zu entwickeln und in Deutschland fertigen zu lassen. Natürlich fließen einige Verbesserungen mit hinein.

Zum einen möchten wir verschiedene Lufteinlässe anbieten. Für besonders wichtig erachten wir, die Lebesdauer des Luftfilters, daher haben wir uns für einen speziellen Pre-Cleaner (Vorfilter) entschieden. Unser Pre Cleaner bietet die ultimative Lösung für eine maximale Filterlebensdauer unter widrigsten Umständen, wie zum Beispiel Wüsten, Unter Tage, Sand-Stürme, Baustellen usw.

Zum Beispiel funktioniert ein normaler Vorfilter (Pre Cleaner) nicht in höherer Geschwindigkeit, das wissen jedoch nur sehr wenige.  Unser Pre Cleaner hat eine Art Turbinenrad und kann dadurch transportiert er zuverlässig in jeder Geschwindigkeit 80% aller Partikel die 5 Micron und Größer vor dem Luftfilter ab.

ENGAGE4X4 Schnorchel für Land Rover Defender
Vorfilter oder Pre Cleaner für Land Rover Defender von ENGAGE4X4

Auch Defender Schnorchel mit Air-Ram verfügbar

Als Alternative wird noch eine sogenannter Air-Ram verfügbar sein. Für Fahrzeug die nicht in so staubigen Regionen unterwegs sind, wird auch ein deutlich günstigere Variante mit eine Air-Ram lieferbar sein.

Die Befestigung am Fahrzeug oder am Außenkäfig

Ein weiteres wichtiges Augenmerk legen wir auf eine Robuste Befestigung vom Ansaugrohr am Fahrzeug Beziehungsweise am Safety Devices Außenkäfig. Für die Montage am Überrollkäfig sind unsere bewährten Stahlschellen in einem neuen Design vorgesehen. Auch für die Montage am Frontscheibenrahmen, wird das Rohr mit einer stabilen Stahlschelle und einem Halter am Windschutzscheibenrahmen befestigt.

Vorraussichtlich Lieferbar ab Oktober / November 2018